Willkommen auf der Homepage der Traditionsgemeinschaft 172

Gästebuch der Traditionsgemeinschaft 172

Hinterlassen Sie hier Ihre Grüße, Anekdoten, Wissenswertes oder auch Ihre Meinung zu unserer Homepage.

Ihre Mitteilungen

Kommentar von Kai Thomas |

Moin DU Thomas d.R. hier habe hier bei mir das letzte Grosswappen der 172.

Gruß Kai Thomas

Kommentar von Udo Bernhard |

Ich wünsche allen Kameradinen und Kameraden ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. LG vom ehemaligem Geschäftszimmer 5./ 172

Kommentar von StFw a.D. Kistenmacher |

Ich wünsche allen ehemaligen Soldaten der 5.PzGrenBtl 172
ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch In das neue Jahr 2018.
Mit kameradschaftlichen Grüßen

Wilfried Kistenmacher

Kommentar von Herbert Wowro |

allen ehemaligen Soldaten der 5.PzGrenBtl 172 ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018 wünscht OG a.D.Herbert Wowro

Kommentar von Hans-Jürgen Kibbel |

Ich wünsche allen Kameraden ein
frohes neues Jahr 2018 und viel Gesundheit.

Kommentar von Andreas Gronemeyer |

Frohes neues Jahr an alle ehemaligen 172er

Kommentar von Jörg Beynio |

Hallo Kameraden, war von 84-85 in der 1.172 im Inst.-Zug unter Oberstabsfeld Nißen, War eine schöne Zeit an die ich gern zurück denke. Spieß war Stabsfeld Leuch und Chef Maj. von Saldern. Kameradschaftliche Grüsse aus Hamburg. Jörg Beynio

Kommentar von Thomas Kratz |

Hallo liebe Kameraden der ehemaligen 172er. Euch allen ein gesundes und gutes 2018. Schöne Bilder vom letzten Treffen, habe einige sofort mit viel Sympathie wiedererkannt. Leuch, Nissen, Dabbert, Schnasse, Schröder und ein paar mehr. 2018 komm ich wohl auch zum Kameradschaftstreffen. Grüße aus Schwarzenbek, Thomas

Kommentar von Jörg Rolff |

Toll, einfach Klasse !
Da hat sich ja einer richtig Mühe gegeben... Ich war gerne in der 5./172 und konnte viel über Menschen lernen und mit Verlaub waren das meine besten Jahre. Wäre ich doch dabei geblieben. Die Fotos sind eine Möglichkeit, die Zeit kurz zurück zu drehen...Ansetzen...Achtung...Feuer ! Und wer erinnert sich nicht gerne an den typischen Spruch vom Stabsfeldwebel Kistenmacher zurück, der da lautete : ...hast du mich verstehst du ? Tja, schön war die Zeit...liebe Grüsse an alle guten Kameraden...1983-1985 in 172, danach bis 1986 bei 173...Stuffz Jörg Rolff, Hamburg...ich komme zu Besuch und Danke an Torsten Koop und Udo Bernhard, durch die ich auf die Traditions-Gemeinschaft aufmerksam gemacht wurde. Einfach gut gemacht !

Kommentar von Frank Göppel |

Moin, Moin, liebe 172er !
bin auf der Suche nach alten Bildern auf dieser Seite gelandet, und freue mich, dass es noch so viele Erinnerungen gibt !

Die alten Zeiten möchte ich nicht missen. War 1981/82 im Erk.u.Verb. Zug in der 1/172 bei Oberfeld Hintz und Uffz Reinberg. Auf der Stube mit Von Allwörden, Rost, Heynen, Falk und Follert.
War insgesamt eine tolle und spannende Zeit. Einige echte Freundschaften von damals sind erhalten geblieben und vieles ist in bester Erinnerung - auch Hauptmann Kath aus der 4/172, der in der Grundi zur Stubenabnahme gepflegt mit weißen Handschuhen erschien ;-))

Bin selber Überrascht, dass das nun schon 36 Jahre her ist...

Beste Grüße an alle Ehemaligen

Frank

Kommentar von Frank Göppel |

....was mir auch noch spontan in den Sinn kommt, ist ein Biwak im klassischen 2-Mann-Zelt in Höltigbaum mit anschließendem Fußmarsch einer ziemlich großen Wandergruppe zurück nach Blankensee - oha, da qualmten die Socken und heutige Handys sind deutlich leichter als das Funkgerät, das damals abwechselnd getragen wurde :-)

Kommentar von Andreas Helbing |

Unter 3.172@web.de
Können sich ehemalige der
3.Kompanie melden.
Es sind einige Kontakte vorhanden.

Kommentar von Tomas Vieth |

Vielen Dank für den Aufbau dieser Welt Netz Seite.

Anlässlich der Beisetzung von Manfred Rusch Feb.2018?
Gebe ich hiermit, meine Anteilnahme an unseren fürsorglichen Spieß 3./172 in diese Runde.

Mit kameradschaftlichen Grüßen Tomas Vieth
Dienstzeit 1978-79

Kommentar von Carsten Wons |

Habe von1.10.1986 bis zum 1991 in der der Blankenseher Karseren meinen Diesn getan zum Schluß als Fahrlehrer
Grund ausbildung in der 2/172 und dann als Uffz in der 4/172 bis unser Neuer Spieß Hauptfeld Heinrich mich zur ausbildung zum Fahrlehrer überredet hat.... bin ihm bis heute dafür dankbar

Kommentar von Ulrich Lemke |

moin kameraden, ich brauche hilfe,